Dienstag, 19. Februar 2013

Tasche gegen Stracke

Meine Arbeitskollegin bringt manchmal ganz leckere, selbstgemachte Mettwurst (Stracke, heißt ja in jeder Region anders) mit zur Arbeit. Und als kleines Tauschgeschäft habe ich ihr eine kleine Wendetasche genäht, also Tasche gegen Wurst. :-) 
Der Schnitt ist von einer Tasche von T...ibo abgekupfert. Außen aus super weichem Babycord, Innen mit den schönen Tanten von Frau Hamburger Liebe.

Oh man, hier schneits schon wieder!

Viele liebe Grüße
Sina







Kommentare:

  1. Na wenn du meine Arbeitskollegin wärst; dann würd ich dir aber auch immer mal Stracke mitbringen; toll ist die Tasche geworden :)))

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Hi hi..ich tausche mit meiner Kollegin immer gegen selbstgemachte Marmelade und eingelegtes Gemüse...das macht echt Spaß...
    Die Tasche ist super schön...
    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Die Tasche ist ja toll! Ich mag den Tanten- Stoff ja so und freu mich immer den vernäht zu sehen :)

    LG Diana

    AntwortenLöschen
  4. Die Tasche ist echt schön, ich hatte ja schon einen Teil gesehen - allerdings wird es mit mir leider nicht zu so einem Tausch kommen, denn ich LIEBE Stracke :))))

    ...Frau Mena.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, ich doch auch! Oder habe ich verpasst, dass ihr hinter der Küche noch ne kleine Fleischerei habt?! :-)

      Löschen
  5. ...da kann sich Deine Kollegin aber freuen! Ich hätte die Tasche behalten :-) GlG Melanie

    AntwortenLöschen
  6. wow das ist ja ein klasse Tausch und deine Kollegin wird dich bestimmt super gerne weiter mit Mettwurst versorgen ;-).
    Die Tasche gefällt mir sehr gut und ich finde wenn T...bo
    unsere Ideen nutzt, dann kannst du auch den Schnitt nutzen ;-)und deine Stoffkombination ist traumhaft schön.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  7. Klasse Tausch-vor allem für die Kollegin.
    Die Tasche ist einige Würste wert!!!

    lieben Gruß von Frida

    AntwortenLöschen