Sonntag, 22. Januar 2012

Antonia

Meine allererste Antonia. Überhaupt mein allererster Pulli. Ich bin mächtig stolz, denn bislang habe ich mich nicht so recht an Jersey getraut (außer mit ein paar Mützen). Und weil ich die grüne Spitze am Saum selber gemacht habe. Und weil ich den welligen "Rollsaum" auch selber mit meiner Nähmaschine gemacht habe, eine Ovi habe ich nämlich (noch) nicht... Und weil die Antonia echt niedlich geworden ist mit der Eule. Hach, ich bin froh, denn schwer war sie auch nicht und etwas verlängert habe ich sie auch gleich, denn ich finde es niedlich, wenn die Oberteile ein bißchen den Po überdecken. 
Wenn alles gut geht, gibts morgen Fotos am Kind.
Die Jerseys sind vom Stoffmarkt und vom Pfirsichpflücker.


Liebe Grüße!


Edit: Wie versprochen Fotos am Lieschen. :-)
Der Halsausschnitt ist viel zu groß (mache ich nächstes Mal enger) und die Antonia passt gerade noch als Kleidchen und nächstes Jahr dann  bestimmt auch noch als Pulli. Aber Kind ist glücklich!







Kommentare:

  1. Halllo Sina,

    die antonia sieht super aus.
    Kaum zu glaube, dass es dein erstes Jersey Shirt ist.

    LG Nancy

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sina das ist ja so schön geworden!
    Mensch so eine Spitze wollte ich schon so lange auch ausprobieren! Sieht klasse aus!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Wow deine erste Antonia! Das ist sehr selten das jemand das schreibt. Ich weiß gar nicht die wievielte Antonia ich nähe aber dieser Schnitt macht auch wirklich süchtig. Und das ganz ohne Ovi ! Du hast meine Bewunderung.

    LG nicole

    AntwortenLöschen
  4. Der ist aber süß! Gefällt mir sehr gut. Eulen sind hier auch sehr beliebt.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  5. Der Antonia-Schnitt ist hier auch vor zwei Wochen eingezogen :) Ein tolles Foto vom Lieschen mit einem tollen Shirt ! Jersey nähen ist doch also gar nicht schwer ...

    Einen lieben Gruß,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  6. Total süüüß!
    Da werden doch wohl noch weitere Shirts folgen!
    LG
    Uli

    AntwortenLöschen
  7. Das ist aber niedlich geworden, besonders am Model!
    Viele liebe Grüße Nadja

    AntwortenLöschen